Mettes Trächtigkeit

Nun 35 Tagen nach dem Decken, einen Bauchumfangzuwachs von fast 10 cm, wunderschöne große, dicke Zitzen und einen fachmännischen Blick von Liane Brunn steht es fest. Mette-Mari und Chester werden Ende November Nachwuchs bekommen.

Sie hat auch einen unstillbaren Hunger, aber sie kann nicht dauerfressen, da wir auch auf das Gewicht achten müssen. 

Pipi machen muss sie auch ganz häufig, genau wie bei schwangeren Frauen.

Auf den Rücken liegen und den Bauch kraulen lassen, ist zur Zeit, außer fressen, Mette-Maris liebste Beschäftigung. 

Jetzt ist es 43 Tage her seit Mette-Mari gedeckt worden ist und der Bauch wird schon runder. Sie hat auch schon fast vier Kilo zugenommen, obwohl man das aufgrund ihres Felles fast nicht sieht. Sie hat noch etwas Taille und ist noch immer topfit und quirlig. Die Zitzen sind noch ein bisschen größer geworden und der Hof um die Zitzen ist schön dunkel rosa gefärbt. Fressen ist jetzt das wichtigste auf der Welt.

 

 

Jetzt ist es der 58.Tag der Trächtigkeit und Mette-Mari  hat fast 10 kg und 26 cm Bauchumfang zugenommen. Der Bauch ist echt riesig. Jetzt  ist sie sehr ruhig und gemütlich geworden und alles geht sehr langsam vor sich. Beim Babybauch streicheln kann man schon spüren, wie die kleinen Welpen sich bewegen.  Es sind ja auch nur noch 5 Tage zum errechneten Wurftermin.

  • 58 Tag der Trächtigkeit
  • Chester
  • Mette in Wurfkiste

  • Mette zeigt ihren wachsenden Bauch
  • Mette-Mari mit ganz dickem Babybauch
  • bild22